Vernissage des Kurses „Acryl und Aquarell f. Einsteiger

Eine interessante Ausstellung!
Die Vernissage des Dienstagskurses in der VHS in der Friedensstraße 5 ist am Freitag, den 6.10.2017 um 19h, zu der Sie herzlich eingeladen sind.
Die Hängung wird am Sonntag, den 24.Sept. um 10h sein, bitte bringt die Bilder hängefertig mit.
Das Foto für die Einladungskarte ist von Marianne Schneider zur Verfügung gestellt worden.

Lange Nacht der Liebe 2017

Am Samstag, den 16. Sept. 2017 von 17 h bis Mitternacht findet in Poing die Lange Nacht der Liebe statt.
Die VHS beteiligt sich mit Bildern von über 20 Künstlerinnen zum Thema „mein Lieblingsbild“.
Die Hängung ist am Dienstag, den 12.09. 19h, es können die Bilder auch schon vorab im Büro der VHS zu den Öffnungszeiten abgegeben werden. Bitte gebt auch ein kurzes Statement ab, warum ihr dieses Bild besonders liebt und gebt auch die Größe und die Technik an.
Eröffnung durch den Ersten Bürgermeister Albert Hingerl und der Kulturreferentin Birgitta Nagel um 17 h am Marktplatz.

Ausstellung des Kurses „Acryl und Aquarell für Mutige“

Die Vernissage dieser Ausstellung ist am 10. März 2017, wir hängen die Bilder am Sonntag, den 5. März um 10h auf. Bitte bringt sie hängefertig mit. Das Foto für die Einladungskarte ist von Adele zur Verfügung gestellt worden, danke! Es wird eine bemerkenswerte Ausstellung, ich freue mich drauf.

Vernissage des Kurses Freestyle

die Herbstausstellung 2015 in der VHS in Poing bestreitet der Kurs Freestyle. Die Künstler zeigen Bilder im eigenen Stil, z.B. Das eigene Haus als Wärmebild, kramten in ihrer ganz persönlichen Vergangenheit, um antiquierte Fotos als Malvorlagen umzusetzen, oder haben sich mit modernen PixelBildern auseinandergesetzt und sich auch an die Imprimitur gewagt.

sehenswerte, ungewöhnliche Bilder sind entstanden.

Hängung: 27. September 2015 um 10 Uhr (Sonntag) Bitte bringt die Bilder hängefertig mit,  es schadet auch nicht, wenn Ihr einen Schraubenzieher und vielleicht einen Zollstock mitbringt.

Vernissage: Freitag, 2. Oktober 2015 um 19 Uhr.

Lange Nacht der Kunst 2015

am Samstag, den 19. September 2015 findet wieder in Poing die Lange Nacht der Kunst statt. Die VHS beteiligt sich mit Bildern von 19 Maler/innen zum Thema Menschen. Wobei der Kurs Freestyle sich an das Selbstportrait gewagt hat. Man darf also gespannt sein!

Folgende Maler/innen nehmen daran teil:

Astner Wiltrud, Binz Elke, Finkenzeller Gabi, Förster Mareen, Gattner Rosalinde, Ginal Christine, Großmann Christine, Hartmann Petra, Simberta Jana, Heike Kölle, Ricarda Lämmle, Lux-MArtl  Gudrun, Meier Christiane, Nar Hannelore, Schryvers Birgit, Spitz Wilhelm, Streb Siegfried, Vanselow Gabriele und ich.

Die Hängung ist am gleichen Tag, also am 19. Sept. Um 10 Uhr, abgehängt wird 1 Woche später, also am Sonntag, den 27. Sept. um 10 Ihr.

Sehenswert, ganz sicher!

Vernissage des Kurses „Aquarell-Acryl-Mischtechniken“

Wieder einmal eine sehenswerte Ausstellung! Die Vernissage des Montagskurses „Aquarell-Acryl-Mischtechniken“ in der VHS Vaterstetten in Poing in der Friedensstrasse 5 ist am Freitag, den 27. Februar um 19 Uhr, zu der Sie herzlich eingeladen sind. Die Hängung wird am Sonntag, den 22. Februar um 10 Uhr sein, bitte bringt dazu die Bilder hängefertig mit.

Syrlin-Kunstverein

http://www.syrlin-kunstverein.de/index.php/artikel/details/238

Sylvia Vassilian unterstützt „art for africa“

Mit „art for africa“ stellt sich eine Kooperation von Künstlern vor. Ihr Anliegen ist es, mit dem hier vorgestellten Teil ihrer Kunstwerke HUNGER, AIDS und WASSERMANGEL zu bekämpfen. Die Künstlergruppe „art for africa“ hat sich explizit für die Projekte der Aktion pro Humanität e.V. (APH) zusammen gefunden und möchte deren Projekte auf diesen Gebieten unterstützen. Sylvia Vassilian ist eine dieser Künstlerinnen – und wurde in diesem Zusammenhang porträtiert:

Vernissage in Vaterstetten

Der Mensch in Malerei und Fotografie

Malerei und Fotografie schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern können sich wunderbar ergänzen. Fotografie soll und muss nicht das Werkzeug der Malerei sein, Malerei soll nicht der Abklatsch eines Fotos sein. Beide sind in ihrer Wirkung andersartig aber gleichwertig.

Dies zu erleben, unterschiedliche Intentionen und Interpretationen bis hin zur völligen Abstraktion zu zeigen, ist Ziel dieser Ausstellung, die von Teilnehmern des Fotoclubs Vaterstetten und Kunstdozenten der Volkshochschule in einjähriger Arbeit gemeinsam erarbeitet wurde. Die Vernissage findet statt am Mittwoch, den 19. März 2014 um 19.00 Uhr.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der VHS (Montag bis Freitag von 9.00-12.00 Uhr und Montag und Donnerstag von 16.00-19.00 Uhr) zugänglich. Sie endet am 9. Mai. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen! Eintritt frei.